THE LAST CELL
Gewaltig wie ein Vulkanausbruch und Feder-leicht wie ein Wolkenritt, das sind die Welten zwischen
denen THE LAST CELL reist. Heavy groovende Gitarrenriffs und furiose Soli gehören hier ebenso zur
Tagesordnung, wie eingängige Melodien und außerweltliche Atmosphären. Progressive Metal der auf
den bisher veröffentlichten EP ́s „Nautilus“, „Continental Drift“ und „Veter“, zeigt, dass The Last Cell
seinen eigenen Platz in der Welt der instrumentalen Musik gefunden hat.
Long after humanity has died, the universe will start to fade into extinction until there is but one thing
left – THE LAST CELL
INTRA
Intra aus der Stahlstadt Linz bringen mit akkuratem Wumms, tricky Riffs und der wohl geilsten Frontfrau
seit der Erfindung des Stoner-Rock das Genre auf den nächsten Level. Bei allem Willen zur Innovation
doch stets der Tradition verpflichtet, steht Intra vor allem für ein Best of both Worlds. Knochentrockener
Rock-Punch, deep down n dirty Superfuzz und gleichzeitig voller Fokus auf perfektes Songwriting, den
Pop-Genius immer auf Anschlag. Mühelos schafft das Trio den Spagat zwischen dem True Grit der
Gründerzeit und struktureller Modernisierung.
Musikvideo – Time Has Come To Go – https://youtu.be/iMigOLUK7V4
Livevideo – Central Linz – https://youtu.be/DoJK3Pp9BJQ?t=366
AEONS OF ASHES
Seit Jahren Fixstern der österreichischen Metalszene, entführen Aeons of Ashes ihr Publikum mit
Postmodern Melodic Death in eine eigens kreierte, postapokalyptische Fantasy-Welt. Seit Ende 2019
präsentieren die St. Pöltner Musik, Videos und sogar Rollenspielabenteuer im Rahmen ihres transmedial
aufbereiteten Storytelling-Projekts „wasteland2570“.
Ticket 10 Euro