Gäste:

ARCTIC SEA SURVIVORS

Die Grazer Post Doom Metal Band „Arctic Sea Survivors” treibt schon seit dem Jahr 2014 ihr Unwesen. Sie besteht aus Mitgliedern, die schon seit einer gefühlten Ewigkeit im Grazer Metal-Underground aktiv sind. Die Musik ist sehr auf Atmosphäre bedacht und braucht viel Zeit und Ruhe, um zur vollen Blüte zu kommen. Es handelt sich um instrumentale, soundtrackartige Kompositionen, die in einer größeren gemeinsamen Geschichte verpackt sind.
Nach dem Juni 2019 kommen Arctic Sea Survivors wieder bei grazil FM vorbei, um mit mir über ihr neuestes Machwerk „The Longest Dawn“ (The Souls Burn in Everlasting Fires), erschienen auf Talheim Records, zu sprechen.

MOSSADEQ

9.11.=HAPPY RELEASE DAY! Nach dem erst im Januar 2021 erschienenen Konzeptalbum ‚Hospital‘ legt Mossadeq 6 nagelneue Tracks für das gemeinsame Splitalbum mit Violență Domestică nach. Mossadeq-CZECH nennt sich die A-Seite, Violență Domestică – Zerfall die B-Seite, der jeweilige Teil erscheint als GZ015 auf Grazil Records und als T 7.0 auf Teratogen. Dazu gibt es eine kleine Listening Session.

Einschalten, da bleibt kein Ohr trocken!

grazil FM
Dienstag, 9.11. 21h
mit Arctic Sea Survivors & Mossadeq
Radio Helsinki (92,6 Mhz Graz/GU /// live.helsinki.at)
Moderation: Cle Pecher

#ass #arcticseasurvivors #postdoom #postmetal #thelongestdawn #talheim #talheimrecords #austrianmetal #grazmusic #mossadeq #vio-lențădomestică #violentadomestica #czech #zerfall #experimentalhardrock #mossadeqhardrock #industrial #teratogen #grazil #grazilrecords #clepecher #radiohelsinki #926mhz